Herzlich willkommen in meiner Heimat!
Das Haslital, zwischen Interlaken und Luzern gelegen, ist das wasserreichste Tal im wunderschönen Berner Oberland. Dank der Vielfalt unserer Gewässer können auf kleinstem Raum sowohl Bachforellen, Seesaiblinge, Bachsaiblinge, amerikanische Seesaiblinge (Namaycush) und Regenbogenforellen befischt werden. Die Vielfalt zeigt sich auch in den unterschiedlichen Gewässerstrukturen, denn Sie finden bei uns vom Gletscherbach über den Quellbach bis hin zu den malerischen Bergseen für jeden Fliegenfischer die passende Herausforderung. Wer sich nicht scheut, der hat sogar die einzigartige Möglichkeit, im nahe gelegenen Brienzersee auf die „Königin“ der lokalen Salmoniden zu fischen, die Seeforelle, welche ihre Laichplätze zu einem grossen Teil im Haslital hat.

Kletterfischen

Mein Name ist Kurt Zumbrunn, im Haslital geboren und aufgewachsen und seit einem halben Jahrhundert befische ich hier die Gewässer der Umgebung und bin mitverantwortlich für die Leitung des lokalen Fischereivereins sowie Instruktor zur Erlangung der Schweizerischen Fischereiberechtigung. Die Leidenschaft zur Fischerei lebe ich bereits in dritter Generation.  Meine Vorfahren halfen mit , den lokalen Fischereiverein im Jahre 1923 zu begründen und auch mein Vater fischte zeitlebens in diesen Gewässern. Während meiner Schulzeit half ich in der vereinseigenen Brutanstalt mit, was mir einen sehr nahen Bezug zu den Forellen verschafft hat. In meinen Jugendjahren lernte ich die Fischerei zum reinen Nahrungserwerb kennen. Diese Zeiten sind längst vorbei! Die Fischerei hat viel mehr zu bieten, als das reine Beutemachen. Das bewusste Erleben der Natur, das Beobachten und damit Zusammenhänge zu verstehen, all dies macht die heutige Wahrnehmung der Fischerei viel Facettenreich er.

Seit Jahren führe ich bereits Gäste aus aller Welt an unsere schönen Gewässer zum Fliegenfischen. Die gesplissten Fliegenruten aus Bambus , welche bei begleiteten Fischerausflügen zum Einsatz kommen , baue ich alle selber. Eigens von mir gebundene Fliegen, welche nicht den Standardmustern entsprechen sowie die von Hand geknüpften, speziell auf die Bergbachfischerei abgestimmten Vorfächer geben Ihnen die Gewissheit, dass Sie am entsprechenden Gewässer mit perfekt abgestimmtem Material ausgerüstet sind . Fliegenfischen ist wohl die schönste Art der Fischerei, mit Bestimmtheit jedoch die nachhaltigste, einen Fisch zu fangen. Diese Umstände machen Fliegenfischen im Berner Oberland zum
einzigartigen Erlebnis! Gönnen Sie sich mit einem erfahrenen Guide einige schöne Stunden am Wasser.
Sie werden es nicht bereuen.

Geführtes Fliegenfischen im Berner Oberland

  • Preis auf Anfrage